Beschreibung

Dieses Buch soll einen Überblick der politischen Entwicklung in der Slowakei von der Gründung der ersten Tschechoslowakischen Republik 1918 bis zu ihrer Auflösung und der Gründung der ersten Slowakischen Republik 1939 geben. Der Fokus richtet sich dabei auf die Nationalisierung des slowakischen Volkes und damit zusammenhängende separatistische Strömungen in der slowakischen Politik. Welche Faktoren spielten bei dieser Entwicklung eine wichtige Rolle? Warum und unter welchen Umständen entstand überhaupt die Tschechoslowakische Republik und warum scheiterte sie? Welche Rolle spielten dabei die nationalen und internationalen politischen Entwicklungen? Wie kam es zu der Gründung der ersten Slowakischen Republik und kann man sie als einen Höhepunkt der separatistischen Bewegung bezeichnen? Gab es überhaupt in der Slowakei in der Zwischenkriegszeit eine einheitliche separatistische Bewegung? Dieses Buch versucht historische Zusammenhänge darzustellen, die zu einem besseren Verständnis der aktuellen Problematik der slowakisch-ungarischen Beziehungen und der nationalistischen Tendenzen in den post-kommunistischen europäischen Ländern führen könnte.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top