Beschreibung

Aus politischer Romantik wurde blutiger ErnstAls Mitglied der Revolutionären Zellen lernt Magdalena Kopp in den siebziger Jahren »Carlos« kennen, der im Namen der Weltrevolution Europa mit Terror überzieht. Sie wird die Lebensgefährtin des in der Zeit vor Osama Bin Laden weltweit meist gesuchten Terroristen. Eine bemerkenswerte Innenansicht des Terrorismus, die schmerzliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensweg und ein aufschlussreicher Blick auf den Mythos »Carlos«.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top