Beschreibung

Die auf Wirtschaftskriminalität spezialisierte Osnabrücker Detektivin Heide von der Heide dachte nicht im Traum daran, in einen verzwickten Mordfall hineinzuschlittern, als sie ausnahmsweise den harmlos zu nennenden Auftrag eines Klienten erhält, seine Frau zu beschatten.Entsetzt stellt sie fest, dass es sich bei dieser Observierung um ihre Freundin Isabel aus Kindertagen handelt, die sie seit langer Zeit aus den Augen verloren hat.Heide versucht in ihrem ersten Fall, die Fäden zu entwirren, die sich um den grauenvollen Mord an einer jungen Frau und dem geheimnisvollen Verschwinden einer blonden Studentin gesponnen haben.Die Spuren, die sie hartnäckig verfolgt, führen sie allesamt nach Nordhorn, in die Grafschaft Bentheim und ins Emsland, wo ein Sadist sein Unwesen treibt...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top