Beschreibung

Um eine gerechtere Ordnung in Imphallion durchzusetzen, überzog Corvis Rebaine einst das Land mit einem blutigen Krieg " und versagte. Nun will er den einfachen Leuten ein besseres Leben ermöglichen, indem er die mächtigen Gilden von innen heraus zerstört. Doch Corvis" Vergangenheit ist weder vergessen noch vergeben, und seine alten Feinde haben ihn aufgespürt. An ihrer Seite ist eine junge Frau, deren Hass auf Corvis größer ist als der jedes anderen " seine eigene Tochter!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top