Beschreibung

Warum tötet ein Mensch? Er tötet, um zu essen. Und nicht bloß, um zu essen: Oft muss es auch was zu trinken sein.Woody AllenWenn ihr Leben auf den Kopf gestellt wird, tödlicher Hass oder Liebe über sie hereinbrechen, Begierden sie überwältigen oder exzessive Gefühle jede Vernunft und sämtliche Hemmungen auslöschen, dann werden scheinbar normale Menschen urplötzlich zu Mördern:Skrupellose Söhne, besessene Serienkiller, als Unfall getarnte Morde, hinterhältige Racheakte, heimtückische Langfinger und mit allen Wassern gewaschene Mörderinnen sorgen für spannende, bitterböse aber auch schwarzhumorige Unterhaltung.Zweiundzwanzig Kurzkrimis der Autorin Sabine Ludwigs in einem Sammelband.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top