Beschreibung

Was uns der Irak-Krieg wirklich kostet " eine AbrechnungIn seinem neuesten Buch enthüllt der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz gemeinsam mit Linda Bilmes die katastrophalen Folgen des Irak-Kriegs. Dabei deckt er nicht nur die ökonomischen Kosten für die USA und die Welt auf, sondern benennt auch erstmals die langfristigen politischen, sozialen und humanitären Auswirkungen, die erst in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sichtbar werden.Der Preis für den Irak-Krieg ist gigantisch, und zwar nicht nur mit Blick auf den hohen Tribut, den Soldaten und Zivilbevölkerung dafür zu zahlen haben. Dieser Konflikt bedeutet auch eine enorme, bisher ungeahnte wirtschaftliche Belastung, und dies nicht nur für den amerikanischen Steuerzahler, sondern für die gesamte Weltwirtschaft. Die verborgenen und langfristigen Kosten wie die Versorgung von Veteranen oder der Wiederaufbau der vom Krieg zerstörten Region wird die ökonomische Kraft der Vereinigten Staaten auf Jahrzehnte schwer beschädigen. Hinzu kommen kaum bezifferbare humanitäre und soziale Auswirkungen.In ihrem ebenso nüchternen wie erschütternden Bericht rechnen Joseph Stiglitz und Linda Bilmes dem amerikanischen Präsidenten vor, welche bislang unterschätzten " oder womöglich verheimlichten " Folgen der Irak-Krieg haben wird. Ihr Buch beweist, dass Bushs Feldzug nicht nur in militärischer Hinsicht sinnlos, sondern auch mit Blick auf seine sozialen und ökonomischen Konsequenzen ein wahres Desaster ist.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top