Beschreibung

- Vom radiologischen Bildbefund ausgehend kann die ganze Palette der Differenzialdiagnosen abgerufen und dann anhand der klinischen Erläuterungen die für den speziellen Fall wahrscheinlichste Diagnose herausgefiltert werden- Besonders hilfreich beim Befunden: Strukturierung nach anatomischen Regionen- Überwältigend: Über 2000 CT-Abbildungen - Sie nähern sich der Diagnose durch rasches Screenen der Referenzbilder der betreffenden anatomischen Region- Hunderte differenzialdiagnostischer Tabellen mit detaillierten Erklärungen helfen bei der Differenzierung ähnlicher Befunde- Der Zugriff auf die Diagnosen ist dreifach möglich: von der Lokalisation, vom Erscheinungsbild im CT oder von der Verdachtsdiagnose

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top