Beschreibung

Unternehmensberatungen stehen nicht erst seit den wirtschaftlich schwachen Jahren von 2002 bis 2004 in einem starken Wettbewerb. Deshalb haben Beratungsfirmen in den letzten zehn Jahren das eigene Marketing immer stärker ausgebaut. Trotzdem gibt es bei einigen Instrumenten des Marketing noch eine verbreitete Zurückhaltung. Inwieweit sich die Beratungsbranche dem Direktmarketing geöffnet hat, dem eher eine stark vertriebliche Ausrichtung zugesprochen wird, ist Thema dieses Buches.Der Autor Jörn Paraat-Zierrath stuft die Unternehmensberatung als eine vom Grundsatz her direktmarketingmäßig handelnde Dienstleistung ein. Die konstitutiven Merkmale des Direktmarketing wie Direktheit, Interaktivität (Dialog), Personalisierung oder Individualität sind ebenfalls elementare Ausprägungen der Beratertätigkeit. In dieser Studie wird dazu untersucht, ob die Prinzipien des Direktmarketing bei Unternehmensberatungen Eingang gefunden haben und wie stark die direkten Marketinginstrumente ausgeprägt sind.Der Autor definiert Direktmarketing als die direkte Ausprägung von Marketing in allen Instrumentalbereichen. Daher wird mit einer schriftlichen Befragung ermittelt, wie stark die direkte Ausprägung des Marketing in Unternehmensberatungen ist und welche Rahmenbedingungen die Marketinghandlungen beeinflussen. Die Fragen umfassen die Bereiche Marketingstrategie (allgemeine Einstellung zu Direktmarketing), Leistungspolitik (vor allem Differenzierung/Individualisierung von Leistungskomponenten), Leistungsvermarktung (vor allem Einsatzformen der Kommunikationsinstrumente), Leistungserstellung und Organisation (vor allem die direktmarketingtypische Nutzung von Datenbanken und Auswertungen).Anhand der Befragungsergebnisse kann allgemein zum Marketing von Unternehmensberatungen festgehalten werden, dass zwar grundsätzlich direktmarketing-orientiert gehandelt wird, dieses aber nicht in allen Bereichen bewusst ausgeführt und aktiv genutzt wird. Damit bieten sich den Beratungen beim konkreten Einsatz direkter Marketinginstrumente noch viele ungenutzte Potenziale. Die Studie gibt Aufschluss über die verschiedenen Ausprägungen des Marketing in unterschiedlichen Beratungen. Zudem ergeben sich aus der Befragung belegbare Aussagen und weitere Denkanstöße, die Benchmarks und Gestaltungshinweise zur besseren Ausnutzung des Marketing in direkterer Form liefern.Das Buch richtet sich mit der empirischen Untersuchung über ein umfassendes Marketingverständnis an Beratungsunternehmen und Marketingfachkräfte aller Disziplinen sowie an alle anderen Unternehmen der Dienstleistungsbranche aufgrund der analytischen Definition und allgemeingültigen Beschreibung der Merkmale von Dienstleistungen und Direktmarketing.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top