Beschreibung

DNS und BIND beschreibt einen der fundamentalen Bausteine des Internets: DNS - das System, das für die Übersetzung von symbolischen Internetadressen in ihre numerischen Äquivalente zuständig ist. Auch Sie werden als Internetnutzer bereits mit DNS arbeiten - auch wenn Sie es nicht wissen.Dieses Standardwerk gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des DNS und erklärt dessen Funktion und Organisation. Es behandelt außerdem die UNIX-Implementierung von DNS, die Berkeley Internet Name Domain (BIND), und erläutert alle für diese Software relevanten Themen. Diese aktualisierte Auflage geht auf die Version BIND 9 ein, die viele neue Features implementiert, und auf die Version BIND 8, auf der die meisten kommerziellen Produkte aufbauen. Mit BIND 8 und 9 wurde die DNS-Sicherheit entscheidend verbessert.Die Themen im Überblick:* die Funktionsweise des DNS* das Einrichten von Nameservern* die Verwendung von MX-Records zum Routing von E-Mails* die Konfiguration von Hosts zur Nutzung von DNS-Nameservern* die Untergliederung von Domains (Parenting)* Nameserver sichern: Zugriffsbeschränkungen einrichten, das Verhindern von nichtautorisierten Zonentransfers, gefälschte Server erkennen u.s.w.* die neuen Features von BIND 9, einschließlich Views und IPv6-Forward- und Reverse-Mapping* die DNS Security Extensions (DNSSEC) und Transaction Signatures (TSIG)* dynamische Updates, asynchrone Benachrichtigung über Änderungen einer Zone und inkrementelle Zonentransfers * Fehlersuche, z.B. nslookup verwenden und Debugging-Ausgaben interpretieren* DNS-Programmierung mit der Resolver-Bibliothek und dem NET::DNS-Modul von Perl

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top