Beschreibung

DNS und BIND beschreibt einen der fundamentalen Bausteine des Internets: DNS - das System, das für die Übersetzung von symbolischen Internetadressen in ihre numerischen Äquivalente zuständig ist. Auch Sie werden als Internetnutzer bereits mit DNS arbeiten - auch wenn Sie es nicht wissen.Dieses Standardwerk gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des DNS und erklärt dessen Funktion und Organisation. Es behandelt außerdem die UNIX-Implementierung von DNS, die Berkeley Internet Name Domain (BIND), und erläutert alle für diese Software relevanten Themen. Diese aktualisierte Auflage geht auf die Version BIND 9 ein, die viele neue Features implementiert, und auf die Version BIND 8, auf der die meisten kommerziellen Produkte aufbauen. Mit BIND 8 und 9 wurde die DNS-Sicherheit entscheidend verbessert.Die Themen im Überblick:* die Funktionsweise des DNS* das Einrichten von Nameservern* die Verwendung von MX-Records zum Routing von E-Mails* die Konfiguration von Hosts zur Nutzung von DNS-Nameservern* die Untergliederung von Domains (Parenting)* Nameserver sichern: Zugriffsbeschränkungen einrichten, das Verhindern von nichtautorisierten Zonentransfers, gefälschte Server erkennen u.s.w.* die neuen Features von BIND 9, einschließlich Views und IPv6-Forward- und Reverse-Mapping* die DNS Security Extensions (DNSSEC) und Transaction Signatures (TSIG)* dynamische Updates, asynchrone Benachrichtigung über Änderungen einer Zone und inkrementelle Zonentransfers * Fehlersuche, z.B. nslookup verwenden und Debugging-Ausgaben interpretieren* DNS-Programmierung mit der Resolver-Bibliothek und dem NET::DNS-Modul von Perl

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top