Beschreibung

Max Finder wird Zeuge eines Autounfalls, bei dem alle Insassen des Fahrzeugs ihr Leben lassen. Er entwendet aus dem Unfallfahrzeug einen Metallkoffer, in dem er Geld vermutet. Doch eines der sterbenden Unfallopfer lässt ihm mit letzter Kraft eine Warnung in englischer Sprache zukommen. Leider befolgt Max diese Warnung nicht und eine sehr mächtige und todgefährliche Organisation macht sich auf die Suche nach den Koffern.Auch Max´s Freund Gerd zieht den Zorn einer mächtigen Organisation auf sich. Er lässt sich dort einschleusen, um ihr das Handwerk zu legen und bringt es bis zum Vertrauten des Anführers. Max erkennt das Motiv dieser Menschenhandelsorganisation. Es lässt sich an Perversion kaum noch überbieten"Beide Handlungsstränge, geschickt miteinander verwebt, sind ein Zeugnis menschlicher Abgründe. Ein geschickt konstruierter Roman, dessen Hochspannung den Leser nicht ruhen lässt, bis er auch die letzte Seite gelesen hat.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top