Beschreibung

Während man im holländischen Haarlem ein Ungeheuer aus dem Meer fischt, gehen über Münster drei Sonnen auf. Seltsame Erscheinungen zeigen sich am Himmel. So kündigt sich das Unheil an, das bald über die Stadt Münster hereinbrechen wird. Dabei fängt alles überaus verheißungsvoll an. Sechs Personen aus unterschiedlichen Zeiten schildern ihre Version der Geschichte. Im Mittelpunkt steht der Bildhauer Claes Herlin, der Nachforschungen über die Stiftsjungfer Caterina anstellt, die im letzten Sommer vor der Täuferherrschaft aus dem Überwasser-Kloster verschwindet. Auf der Suche nach der Wahrheit gerät Claes immer tiefer in ein Netz aus Lügen und Intrigen, und bald stellt sich die Frage, inwieweit man seinen Augen überhaupt trauen kann.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top