Beschreibung

Amore, amore, amore " das erwarten sich Sarah, Ines und Ellen von ihrem ersten Urlaub ohne Eltern in Italien. Die "Kinder" aus ihrer Jugendgruppe wollen sie ganz schnell vergessen und "richtige" Jungs kennen lernen. Also donnern sie sich auf bis zum Geht-nicht-mehr und stöckeln in Erwartung ihres ersten Kusses über den Campingplatz ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top