Beschreibung

Der ganz normale Ehewahnsinn " keiner streitet so schön wie diese beidenDie Ehe als sicherer Hafen? Jeff und Annabelle wissen es besser: Sie ist wie eine stürmische See. Seit Jahren verheiratet, lassen uns die selbsternannten Helden des Chaos daran teilhaben, wie sie treffsicher in alle Unwetter hineinfahren und irgendwie wieder herausfinden. Wahrscheinlich das einzige Buch über die Ehe, in dem Nörgeln, gegenseitige Abhängigkeit und das Trinken von Rotwein als beziehungsfördernde Maßnahmen vorkommen. Weinen und lachen, gruseln und amüsieren Sie sich mit den beiden bei ihrem beherzten Versuch, verheiratet zu bleiben.Unverzichtbar für alle, die verheiratet sind oder heiraten wollen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top