Beschreibung

1001 Nacht pur im 21. Jahrhundert? Das verspricht Abu Dhabi, die neue Tourismus-Destination am Golf. Betritt man die prunkvolle Eingangshalle des Hotels Emirates Palace und wendet den Blick hinauf in die glitzernde Kuppel aus Marmor, Gold und Kristall, so wähnt man sich tatsächlich inmitten einer orientalischen Märchenwelt. So müssen die goldenen Paläste mit ihren prächtigen Gemächern ausgesehen haben, in denen die Erzählungen von Scheherazade spielen.Abu Dhabi war bisher vor allem wegen seiner großen Naturschätze bekannt: die riesigen Sandwüsten und malerischen Oasen sowie die mehr als 200 vorgelagerten Inseln, von denen die meisten als Naturreservate geschützt sind. Das große, reiche Nachbaremirat des kleinen, aber touristisch bekannteren Dubai hat sich erst jüngst für den Tourismus geöffnet und soll nun das kulturelle Zentrum der Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.) werden. Dazu tragen in den kommenden Jahren der Bau eines neuen Guggenheim-Museums und einer Außenstelle des französischen Louvre bei. Aber schon vor deren Eröffnung ab 2013 bietet Abu Dhabi seinen Besuchern herausragende Museen zur Golfgeschichte und eindrucksvolle archäologische Stätten. Was Abu Dhabi zudem bereits heute so außergewöhnlich macht, sind die scheinbar unvereinbaren Kontraste und das spannungsvolle Nebeneinander von arabischer Tradition und westlicher Kultur.Das DuMont Reise-Taschenbuch Abu Dhabi ist der erste und zur Zeit einzige deutschsprachige Reiseführer, der sich auf 288 Seiten ausschließlich dem Emirat Abu Dhabi widmet. Neben der ausführlichen Vorstellung aller Sehenswürdigkeiten und einer kompetenten Einführung in die Kultur der Arabischen Emirate kommen Vorschläge für einen erholsamen Urlaub nicht zu kurz. Der Autor beschreibt die schönsten Strände, attraktive Shopping Malls und gibt umfangreiche, kommentierte Hoteltipps. Seit drei Jahrzehnten schreibt Gerhard Heck Reiseführer. Zu seinen reisejournalistischen Schwerpunkten zählen der Nahe Osten und die Arabische Halbinsel, Abu Dhabi gehört mittlerweile zu seinen Lieblingsdestinationen. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights des Emirats geführt zu werden. Und zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zu Abu Dhabi entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle,

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top