Beschreibung

Für Mara MacTavish ist das kleine Dorf Druidheachd in den schottischen Highlands genau der richtige Ort für einen Neubeginn. Hier, wo Mythen noch lebendig sind, hofft sie, Ruhe zu finden. Nicht zuletzt vor ihren eigenen Visionen. Auch Duncan Sinclair sucht in seinem Heimatdorf Zuflucht. Die Trennung von seiner Frau hat bei ihm und vor allem bei seiner Tochter April tiefe Wunden gerissen.Von daher missfällt Duncan auch, dass April und Mara sich langsam anfreunden, denn etwas an der jungen Frau bleibt ihm rätselhaft. Bis zu dem Tag, als April verschwindet und Duncan sich entscheiden muss, ob er Mara um Hilfe bittet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top