Beschreibung

This book addresses students, practitioners, and scholars in educational policy studies. The authors use Mongolia as a case to illustrate how global influences shape domestic developments in education, and how imported education reforms are locally modified, re-contextualized, or "Mongolized."

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top