Beschreibung

Britta Lietke analysiert die Probleme des Efficient Consumer Response (ECR) in der Praxis, bestimmt die Grnde fr diese Probleme mithilfe der Agency-Theorie und zeigt Lsungsanstze auf. Sie dokumentiert den aktuellen Stand der ECR-Umsetzung und berprft das agency-theoretische Erklrungsmodell. Dabei werden insbesondere Umsetzungsstand und -beurteilung sowie Umsetzungsbarrieren und Unterlassungsgrnde betrachtet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top