Beschreibung

In der bekannten Reihe Kurzkommentare von Springer erscheint unter der Herausgeberschaft der beiden Höchstrichter Edwin Gitschthaler und Johann Höllwerth ein Kommentar zum österreichischen Ehegesetz. Als weitere Autoren konnten Ulrike Aichhorn, Universitätsprofessorin in Salzburg; Susanne Beck, Richterin am Bezirksgericht Döbling und Astrid Deixler-Hübner, Universitätsprofessorin in Linz gewonnen werden. Das Werk erläutert gesetzesübergreifend das Eherecht im klassischen Sinn bis hin zu den sozialversicherungsrechtlichen Begleitregeln und bietet einen umfassenden Überblick über Judikatur und Fachliteratur. Im Vordergrund steht dabei die mittlerweile bewährte Verbindung von wissenschaftlichem Anspruch und praktischer Nützlichkeit. Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis und ein detaillierter Index erleichtern die praktische Handhabung.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top