Beschreibung

Definition: Aphorismus gilt als besonders kurze bis auf Satz und Einzelwort verknappte literarische Prosaform, die oft rhetorisch oder metaphorisch daherkommt und in besonderem Maße auf die kritische Weiterarbeit des Lesers setzt. "Einbrüche - Ausbrüche" ist die persönliche Aufarbeitung von Erfahrungen, Erlebnissen und Einsichten, die der Autor innerhalb von fünf Jahrzehnten gesammelt hat. Die brisanten, kritischen, aber auch humorvollen Aphorismen behandeln die Freiheit des Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top