Beschreibung

Gabriele Wohmann erzählt sehr persönlich über ihren Glauben und die Bedeutung des christlichen Glaubens im Allgemeinen. Als Pfarrerstochter, die ihren Vater immer sehr bewundert hat, und als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen ist sie mit der christlichen Religion und Theologie bestens vertraut. Manchmal lakonisch, manchmal kantig, aber immer voller Esprit gelingt es ihr, die großen Lebensthemen als Leseerlebnis zu gestalten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top