Beschreibung

Überleben in der InformationsflutIch bin online " also bin ich? Ein Leben ohne Internet, Emails, SMS, Facebook & Co ist gar nicht mehr vorstellbar. Doch wie findet man angesichts der allgegenwärtigen Informationsflut die richtige Balance, um ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen? Auf der Suche nach mehr Tiefe in der digitalen Welt blickt William Powers zunächst in die Vergangenheit: Bei Denkern wie Platon oder Shakespeare findet er Antworten auf das moderne Dilemma der ständigen Erreichbarkeit. Ein überzeugendes Plädoyer dafür, auch einmal abzuschalten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top