Beschreibung

Die Prozesskostenrechnung hat in den letzten Jahren einen Siegeszug durch Unternehmen und Hochschulen angetreten. Der Grund: Sie ermöglicht weitgehend die Zurechnung von Gemeinkosten, z. B. auf Produkte, Kunden und Aufträge, nach dem Verursacherprinzip. Schritt für Schritt erläutert der Autor, wie die Prozesskostenrechnung systematisch eingeführt und wirkungsvoll angewendet wird. Erweitert um neue Trends im technischen Bereich ist die 2. Auflage eine wertvolle Arbeitsgrundlage für Praktiker.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top