Beschreibung

Trotz Bestrebungen zur Kostenreduzierung investieren die meisten deutschen Unternehmen in die Optimierung ihrer Arbeitsabläufe und Organisation. Denn wer Prozesse optimal definiert, gestaltet und umsetzt, kann nicht nur Kunden besser zufrieden stellen, sondern hat damit auch die Möglichkeit, auf den Kosten- und Wettbewerbsdruck mit schlanken' und wertschöpfenden Prozessen zu reagieren. Ein Unternehmen ohne Prozesse gibt es nicht. Nur wenn die Handlungen der einzelnen Mitarbeiter entlang einer Ablauf- oder Prozesskette koordiniert werden, kann das Unternehmen erfolgreich agieren. Es liegt auf der Hand, dass diese Koordination eine hoch komplexe Aufgabenstellung darstellt, die Unternehmen effizient lösen müssen. Eine Möglichkeit besteht darin, im Unternehmen ein kontinuierliches Prozessmanagement zu etablieren. Damit gängige Konzepte wie Six Sigma, Kaizen und Total Quality Maintenance (TQM) effizient angewandt werden zu können, wird ein grundlegendes Verständnis des Projektmangements benötigt.Deshalb gibt der erste Teil des Buches eine fundierten Einführung in die Theorie und Praxis des Prozessmanagements: Er definiert die wesentlichen Begriffe, erläutert die Prinzipien der Prozessanalyse und ordnet Ziele und Nutzen von effizientem Prozessmanagement.Der zweite Teil widmet sich dann den konkreten Methoden. Dabei werden auch Handlungsempfehlungen für die Einführung dieser Konzepte in die betriebliche Praxis gegeben. Eine sichere Anwendung der Methoden des Prozessmanagements wird immer mehr zu einer Schlüsselqualifikation für Studierende und Absolventen der Ingenieur- und Wirtschaftsingenieurwissenschaften. Auch Berufspraktiker müssen sich vom Denken in Funktionen' lösen hin zum Denken in Prozessen'. Auch hierfür leistet das vorliegende Buch mit zahlreichen Praxisbeispielen einen wertvollen Beitrag.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top