Beschreibung

Moderne Strafrechtsgeschichte als Teil der juristischen Zeitgeschichte befasst sich mit der Rechtsentwicklung in unserer Rechtsepoche. Diese umfasst, wie im Einleitungskapitel dargelegt wird, das 19. und 20. Jahrhundert. Unter Berücksichtigung der allgemeinen geschichtlichen Entwicklung einerseits, der Bezüge zur Gegenwart andererseits bietet das Buch eine anschauliche Darstellung der (vorwiegend deutschen) modernen Strafrechtsentwicklung unter Einbeziehung der jüngsten Entwicklung, die in einem abschließenden Kapitel als juristisches Zeitgeschehen' behandelt und gewürdigt wird. Es setzt Schulkenntnisse in allgemeiner Geschichte und Grundkenntnisse des Strafrechts voraus und erwartet im Übrigen von den Leserinnen und Lesern nur Aufgeschlossenheit für geschichts- und rechtstheoretische Fragestellungen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top