Beschreibung

Die Ölhydraulik hat sich zu einer technischen Querschnittsdisziplin entwickelt, insbesondere für mobile Anwendungen, aber auch in stationären Anlagen vor allem in Produktionsmaschinen. Oft ist die Hydraulik auch Bestandteil komplexer mechatronischer Systeme. Dieses Lehrbuch vermittelt und erklärt anschaulich neben den Grundlagen auch Bausteine wie z.B. Load Sensing, 45°-Axialkolbenmaschinen, BUS-Steuerungen, Sensoren sowie die Anwendungen ABS, Hydrofederung, LS-Baggerhydraulik und Flugzeughydraulik.Die aktuelle Auflage wurde mit allen Bildern, Texten und Anhängen komplett durchgearbeitet und neu gesetzt. Die Symbole wurden aktualisiert sowie Kennfelder für die thermodynamische Wirkungsgradmessung und die Druckstoßberechnung ergänzt. In Kapitel 9 kam ein neuer Abschnitt über Rekuperation und hydrostatische Lager dazu. Die Literaturangaben und Kurzaufgaben wurden aktualisiert bzw. angepasst.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top