Beschreibung

XML ist inzwischen überall. Die "Extensible Markup Language" ist das Basisformat für Konfigurationsdateien, für die Verwaltung und Speicherung von Dokumenten, für den Nachrichtenaustausch zwischen Computern und für viele andere ganz unterschiedliche Dinge mehr. Der erste intensive XML-Hype ist vorüber und zugleich die Experimentierphase für Web-Entwickler und Programmierer: Inzwischen gehört XML zur täglichen Arbeit. Die zweite Auflage der Einführung in XML zeigt, wie man mit XML in verschiedenen typischen Zusammenhängen arbeitet.Erik T. Ray erklärt zuerst ausführlich die Konzepte und die Syntax von XML, bevor er verwandte Technologien für spezifischere Einsatzzwecke vorstellt. Dazu gehören die Formatierung von Dokumenten mit Stylesheets (mit CSS und XSL-FO), die Umwandlung von XML in andere Formate (mit XPath und XSLT), die Datenmodellierung (mit DTDs, W3C XML Schema, RELAX NG und Schematron), die Internationalisierung (mit Unicode) und eine Einführung in die Programmierung mit XML. Aus dem Inhalt:* Grundlegende Konzepte und XML-Syntax* Speicherung, Modellierung und Überprüfung von Daten * XPath und XPointer* Transformationen mit XSLT* Präsentation: CSS und XSL-FO* Programmierung: SAX, DOM und andere MöglichkeitenNützliche Anhänge mit weiterführenden Informationsquellen und einer Übersicht aller vorgestellten Standards sowie ein Glossar runden das Buch ab.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top