Beschreibung

Die elektrische Antriebstechnik wird eine immer wesentlichere Komponente bei komplexen mechatronischen Systemen, z.B. durch die Bedeutung von elektrischen Antriebssträngen sowohl bei hybriden PKWs als auch bei Nutzfahrzeugen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde eine neue, vierte Auflage dieses bewährten Lehrbuches notwendig und darin weitere Vertiefungen der Darstellungen insbesondere bei den elektrischen Maschinen vorgenommen. Da die Simulation bei der Analyse und Synthese mechatronischer Systeme immer wichtiger wird, wurden bereits in der dritten Auflage Hinweise auf eine sehr ausführliche Darstellung mechatronischer Systeme, die als eine der Komponenten die elektrische Antriebstechnik - einschließlich der Leistungselektronik - enthalten, eingefügt.Damit ist dieses Lehrbuch eine hochaktuelle Einführung in Antriebstechnik, wie sie in den Vorlesungen für Studenten der elektrischen Energietechnik, der Automatisierungstechnik oder verwandter Studienrichtungen gelehrt wird. Es wurde größte Aufmerksamkeit auf hohe Verständlichkeit gesetzt. Und so ist das Werk gleichermaßen in Universitäten und Fachhochschulen und als Nachschlagewerk in der Praxis einsetzbar. Den Grundlagen der Antriebsanordnungen, den Verlusten und der Erwärmung sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Gleichstrommaschine und Drehfeldmaschinen - Asynchron- und Synchronmaschine - werden ausführlich behandelt, ebenso die Grundlagen der Regelung und der Umrichterantriebe. Am Ende des Buches finden sich instruktive Übungsaufgaben mit Lösungen. Dieser Grundlagenband gehört zu einem umfassenden Gesamtwerk mit weiteren vertiefenden Bänden zur Leistungselektronik und Regelung von Antrieben.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top