Beschreibung

Die Relevanz eines in den frühen Phasen der Produktentwicklung ansetzenden Kostenmanagements begründet sich im Kern durch zwei verschiedene Faktoren. Zum einen ist das Potenzial zur Kostengestaltung in der Entwicklung bzw. Konstruktion sehr ausgeprägt, da ca. 80 % der gesamten Produktkosten in diesen frühen Phasen der Produktentstehung determiniert werden. Zum anderen besteht ein Zielkonflikt zwischen ökonomischen Zielen einer Unternehmung und den subjektiven Zielen der Entwickler und Konstrukteure (Problem des overengineering) innerhalb einer Produktentwicklung. Diese empirisch ausgerichtete Untersuchung hat sich mit dem beschriebenen Zielkonflikt auseinandergesetzt und den Fokus insbesondere auf die im Prozess beteiligten Personen gerichtet. Durch die Auswertung von 198 Datensätzen konnten verschiedene Handlungsempfehlungen und Wirkungszusammenhänge in kostenorientierten Produktentwicklungsprojekten identifiziert werden. Insbesondere die Gestaltung der Rahmenbedingung für die Projektmitarbeiter haben viele interessante Ergebnisse hervorgebracht.?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top