Beschreibung

In einer dem Wandel unterworfenen Arbeitswelt nimmt Employability ('Beschäftigungsfähigkeit') eine immer zentralere Rolle ein. Für den Arbeitnehmer wächst die Notwendigkeit, bei seinem aktuellen oder auch anderen Arbeitgebern als beschäftigungsfähig zu gelten. Unternehmen können ihre Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsstärke nur mit Mitarbeitern aufrecht erhalten, die sich den wandelnden Bedingungen auf den globalen Märkten schnell und flexibel anpassen können. Dabei gilt es zu beachten, dass Erhalt und Förderung von Employability einen lebenslangen Prozess darstellen, der bereits in frühen Stadien der Sozialisation beginnt und sich durch alle Phasen des Erwerbslebens zieht. Wie stellt sich die Rolle von Arbeitnehmern und Unternehmen im Kontext von Employability dar? Wo liegen die Hemmnisse und welche Chancen birgt die Herausforderung, lebenslang an der Beschäftigungsfähigkeit zu arbeiten? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich dieses Buch, dessen Kern eine empirische Erhebung mit deutschen Unternehmen darstellt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top