Beschreibung

Sein Antrag reißt sie in einen Strudel der Gefühle: Prinzessin Regina liebt Sergio, seit sie denken kann, aber bisher hat der engagierte Tierarzt sie immer zurückgewiesen: Zu groß erschien ihm der Standesunterschied. Als er sie überraschend um ihre Hand bittet, sollte sie überglücklich sein. Doch Sergio will sie nicht aus Liebe zum Traualtar führen - ihre Hochzeit soll nur einen Skandal abwenden, der das Fürstentum erschüttern würde. Eine Zweckehe aus Loyalität zum Herrscher! Das ist es nicht, was sich Regina von einem Leben an Sergios Seite erträumt

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top