Entrepreneurship und das Scheitern von Jungunternehmen: Unternehmensgründer berichten anhand biographisch-narrativer Interviews

Beschreibung

Warum scheitern Jungunternehmen? Was ist Scheitern? Welche Faktoren gilt es zu vermeiden, um ein Scheitern zu verhindern?Diesen Fragen geht die Studie auf theoretische sowie empirische Weise nach.Die Studie stellt die Grundlagen von Entrepreneurship vor und befasst sich mit dessen klassischen und alternativen Ansätzen. Entrepreneurship findet man besonders bei Jungunternehmen. Doch warum gehen so viele Start-ups in den ersten paar Jahren zu Grunde? Um dies zu beantworten muss man sich zunächst einmal fragen, was denn Scheitern überhaupt ist. Ist Scheitern dasselbe wie Misserfolg oder hat es eine ganz andere Qualität? Neben einer Definition von Scheitern, begründet die Studie auch die Bedeutung des internen Locus of Control für Unternehmensgründer.Doch wie wird mit dem Unternehmens-Scheitern heute in unserer Gesellschaft umgegangen? Und was bedeutet eigentlich "erfolgreich Scheitern" und warum ist es wichtig? Diesen Fragen gilt es mithilfe eines qualitativen Verfahrens auf den Grund zu gehen.Im empirischen Teil der Studie werden daher gescheiterte Unternehmensgründer mithilfe von biographisch-narrativen Interviews nach ihren Erfahrungen befragt. Anhand dieser Erkenntnisse wird es möglich interne und externe Scheiter-Faktoren für Jungunternehmen heraus zu analysieren.Für Unternehmensgründer und Jungunternehmer können diese eine Stütze sein, mögliche Fehler zu vermeiden. Über alles gilt es jedoch, ein Bewusstsein für mögliche Scheiter-Faktoren zu schaffen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top