Entwicklung einer Methode zur Cashflow Analyse bei Projektfinanzierungsratings auf Basis eines Copula-Ansatzes

Beschreibung

In dem vorliegenden Buch werden zunächst die Projektfinanzierung und das Experten-Cashflow-Modell definiert und beschrieben. Bevor vergleichend auf existierenden Forschungserkenntnissen eingegangen wird, schließt sich eine theoretische Betrachtung aus der mathematischen Sicht an. Darauf folgt die Definition des Normalcopula-Ansatzes, welcher ausführlich anhand vieler Beispiele erklärt wird.Es wird eine Methode zur Cashflow Analyse entwickelt und umgesetzt, mit der man zwei beliebig verteilte Zufallsvariablen addieren bzw. subtrahieren kann, die miteinander gemäß Spearmans Korrelationskoeffizienten korreliert sind. Anschließend wird ein Projektfinanzierungsrating für das quantitative Modul mittels eines Experten-Cashflow-Modells aufgebaut.Der Copula-Ansatz ist ein aktuelles Forschungsthema in vielen anderen Gebieten, wie z.B. Risikomanagement, Versicherungsmathematik und Modellierung von Aktienkursen. Auf dem Gebiet CF-basierte Ratigverfahren, wie z.B. dem Projektfinanzierungsrating, ist die Copula-Methode zur Cashflow Analyse neu. Verfolgt werden hierbei Umsetzungsmöglichkeiten in einem Experten-Cashflow-Modell. Dieses Buch soll eine Basis dazu legen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top