Beschreibung

Dieses Lehrbuch ist eine einführende Darstellung verschiedener Verfahren des Entwurfs und der Analyse von Kommunikationsnetzen, mit denen ein Nachrichtentechniker oder ein Informatiker mit einem Schwerpunkt Kommunikationsnetze vertraut sein sollte. Es spannt einen Bogen von exakten Planungsverfahren und entsprechenden Näherungsverfahren über Leistungsbewertung mit Hilfe der Warteschlangentheorie bis hin zu Verfahren, die Schranken für Ende-zu-Ende Leistungsparameter in Netzen bestimmen. Das Buch legt Wert auf die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Themen, die üblicherweise in getrennten Fachbüchern behandelt werden. Der Autor weckt ein intuitives Verständnis für die beschriebenen Verfahren, viele mathematische Voraussetzungen und Zusammenhänge werden in Anhängen behandelt. Beispiele aus eigenen Forschungsarbeiten dienen vielfach zur Verdeutlichung der vermittelten Sachverhalte.Das Buch eignet sich für Studierende als Begleitmaterial für die entsprechenden Vorlesungen sowie für Netzbetreiber, Netzplaner und Entwickler von Werkzeugen für Netzplanungsaufgaben als Einstieg in analytische Methoden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top