Beschreibung

Jonas Schwan ist Firmenchef und Bilderbuchmanager unserer auf Erfolg getrimmten Gesellschaft. Ausgerechnet er gerät unter die nimmermüden Räder des Erfolgszwangs: Die Diagnose Burn-out reißt ihn unerwartet aus seinem Berufsalltag und konfrontiert ihn mit der eigenen Persönlichkeit. In der psychiatrischen Klinik wird er erstmals mit seiner inneren Stimme konfrontiert. Für Jonas Schwan beginnt eine Achterbahn der Gefühle und damit das Ringen um die Sinnhaftigkeit seiner Existenz. Es ist dies die glückliche Geschichte eines Direktbetroffenen, der die Sinnkrise in einer degenerierten Wirtschaftswelt als Chance zu einer bewussteren Lebensführung genutzt hat.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top