Beschreibung

Die Bewertung internationaler Produktionsstandorte wird für Unternehmen immer wichtiger. Standortentscheidungen werden aber oft vorrangig unter Kostengesichtspunkten getroffen. Enttäuschte Rückverlagerer zeigen, dass das Risiko des Scheiterns dabei hoch ist. Für viele Fehlentscheidungen sind methodische Defizite mit verantwortlich. Welche Parameter sind für Standortvergleiche erfolgskritisch? Werden die Optimierungspotenziale am bestehenden Standort einbezogen? Wird der Netzwerkbedarf am jeweiligen Standort bedacht? Welche Szenarien zukünftiger Entwicklungen sind denkbar? In dieser überarbeiteten Auflage zeigen die Autoren aktuelle Trends und häufige Fehler bei Standortentscheidungen auf und stellen in der Praxis erprobte Methoden vor, wie Industriefirmen strategisch fundierte und dynamische Standortvergleiche ausgestalten können. Ein Buch für Praktiker wie auch für Wissenschaftler, die sich mit internationalem Management und Standortentscheidungen beschäftigen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top