Beschreibung

Die 5. Auflage ist die Fortsetzung des praxiserprobten Förderkonzepts für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Patienten. Das stark an der Praxis orientierte Buch zeigt, wie bekannte rehabilitative Behandlungsansätze mit anderen Methoden, die speziell auf die Möglichkeiten dieser Patienten abgestimmt sind, verbunden werden können. Konkrete Handlungsanleitungen und ein umfangreicher Fundus an Übungsvorschlägen geben Anregungen für den direkten Einstieg in die praktische Arbeit. Hinzu gekommen sind neue aktuelle Grundlagen und Praxisinformationen:Welche neueren Erkenntnisse gibt es  über die frontotemporale Demenz, eine besonders schwer zu behandelnde Form der Krankheit?Was sollten Sie in der  Zusammenarbeit mit angrenzenden Berufsgruppen (Pflegekräfte, Musiktherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden ...) beachten?Wie gelingt es Ihnen, im  Erstkontakt zu Angehörigen und Kranken Zugang zu finden?Wie erstellen Sie einen Therapiebereicht an den behandelnden Arzt und warum ist er so wichtig?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top