Beschreibung

The book provides a sociologically grounded explanation of the changing features of governance and democracy within Europe in an era that empowers new actors, and in the context of broader changes in society.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top