Beschreibung

This book argues that decision-making at EU level makes sense in areas where all citizens benefit (hence no minority as such) but that areas such as taxation and social policy should remain the responsibilities of the member states.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top