Beschreibung

Der Drehbuchautor Mitchell entwickelt Seifenopern in einer Traumfabrik der Filmindustrie. Doch seine eigenen Träume drehen sich zusehends um ein unbeschwertes Lotterleben. Schließlich kappt er alle Seile zu seinem bisherigen Dasein und zieht nach Indien. In Goa findet er, was er gesucht hat. Doch schneller als gedacht, ist der Traum ausgeträumt. Mitchell mietet eine portugiesische Kolonialvilla und wird selbst Teil dieses Biotops voller Hippies, Drogen und gekonntem Nichtstun. In einem mitreißenden Ton und voller Selbstironie schreibt Michael Leon über seine Erlebnisse in Indien: ein unglaublich komischer, schonungslos ehrlicher Blick auf die Höhen und Tiefen des Aussteigens.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top