Beschreibung

Die Methode- Nichtinvasive Untersuchungsmethode, die in der Diagnostik von pigmentierten Hauttumoren eingesetzt wird und insbesondere in Hinblick auf die Frühdiagnostik maligner Melanome von Bedeutung ist- Eröffnung einer neuen morphologischen Ebene zwischen der makroskopischen Beurteilung von Hautveränderungen und den dermatohistologischen Befunden- Detaillierte Darstellung der morphologischen Merkmale und PigmentmusterDer Inhalt- Tägliche Hilfestellung für Dermatologen, pigmentierte Hautveränderungen sicher einzuschätzen und zuzuordnen- Extra-Kapitel zu pigmentierten Hautveränderungen im Gesicht, an Handflächen, Fußsohlen und Schleimhäuten- Besondere Darstellung sorgfältig ausgewählter pigmentierter Läsionen, die nur mittels Dermatoskopie zutreffend diagnostiziert werden konnten- Spezielle Hinweise auf computergestützte dermatoskopische Diagnostik mit ihren zahlreichen TeilbereichenDas Buch- Mehr als 300 Abbildungen, was einer Zunahme von 50% gegenüber der ersten Auflage entspricht- Darstellung in paarigen Abbildungen, wodurch der Leser das klinische und das dermatoskopische Bild nebeneinander betrachten und vergleichen kann- Ausführliche Abbildungslegenden mit kurzer und prägnanter Diagnosestellung- Tabellarische Zusammenfassungen der dermatoskopischen Differenzialdiagnostik und Hinweise auf mögliche "Fußangeln"

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top