Beschreibung

Emotionen werden in der Managementliteratur - wenn überhaupt - nur als Störung aufgeführt. Dabei spielen sie gerade in Change-Prozessen eine wichtige Rolle. Häufig werden die Ängste und Bedürfnisse der Mitarbeiter in der Hektik des Wandels ignoriert. Jetzt legen Klaus Doppler und Bert Voigt die psychologischen Erfolgsmethoden für ein erfolgreiches Change Management offen.
Ihr Buch beeindruckt durch seinen Tool-Charakter. Die aufgeführten Werkzeuge - beispielsweise Kraftfeldanalyse, Stellübungen und Motivationsportfolios - helfen, Emotionen zu steuern, positive Energien zu nutzen und negative in Schach zu halten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top