Beschreibung

Dorota M. Dutsch examines the linguistic features of the lines that the Roman playwrights Plautus and Terence attribute to their female characters, and asks whether their construction of a feminine idiom should be considered as evidence of how Roman women actually spoke.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top