Beschreibung

In Fette Zeiten von Anna Spengler findet eine selten beachtete Diskussion statt. Wie beeinflussen die Medien tatsächlich unser Leben? Dabei wird in verständlicher Sprache und in überschaubarem Umfang eine wissenschaftlich untermauerte Bestandsaufnahme vorgenommen, die aufrüttelt, ohne floskelhaft zu argumentieren. Es werden Grundsätze der Medientheorie und biologische Grundbedürfnisse des Menschen einander gegenübergestellt. Auch der tatsächliche Nutzen von Sport oder Kunstschaffen wird untersucht und bewertet. Laut Spengler hat die Einführung von Medien, aber auch Fortschritt jeder Art direkten Einfluss auf die Werteordnung der gesamten Gesellschaft. Da der Takt, in dem neue Technologien sich etablieren, deutlich gestiegen ist, entsteht erstmals die Situation, dass die junge Generation der älteren überlegen scheint. Auf dem Fundament der gesammelten Erkenntnisse wagt Anna Spengler eine Zukunftsprognose, die überrascht und formuliert konkrete Vorschläge, die einen versöhnlichen Ausblick in die Zukunft zulässen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top