Beschreibung

Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass der Ausschluss von Moral und Ethik im traditionellen Verständnis von Finanzen nicht mehr zu halten ist. Gefragt wird danach: Ist Ethik im Finanzbereich denkbar? Welche Normativitätsverständnisse im Bereich Finanzen sind begründbar? Welche Implementationsansätze von Ethik und Finanzen lassen sich von Theorie und Praxis ableiten? Diesen Fragen widmeten sich die Referenten der 'Finance & Ethics' Tagung, organisiert vom Internationalen Hochschulinstitut Zittau und dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftethik e.V. Dieser Band dokumentiert Ergebnisse dieser Tagung. Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik " EBEN Deutschland e.V. fördert das Verständnis der normativen Grundlagen wirtschaftlichen Handelns in der modernen Gesellschaft. Die vorliegende Schriftenreihe versteht sich als ein Forum, das der wissenschaftlichen Diskussion, vor allem aber dem Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis gewidmet ist.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top