Beschreibung

Tatjana Oberdrster untersucht mittels multipler Regressionsanalysen, fr welche Teilberichte des Konzernlageberichts und des Konzernanhangs ein signifikanter Zusammenhang zwischen der Qualitt dieser Teilberichte und der EPS- Prognosequalitt festgestellt werden kann. Es wird deutlich, dass eine inhaltlich aussagekrftige, d. h. qualitativ hochwertige Berichterstattung im Konzernlagebericht und im Konzernanhang grundstzlich einen signifikanten Einfluss auf die Genauigkeit der EPS-Prognosen von Finanzanalysten hat.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top