Beschreibung

Finanzkrise ist das Wort des Jahres. Noch nie war das Bewusstsein der Menschen so ausgeprägt, Opfer einer globalen Finanzkrise zu sein. Was aber macht eine Finanzkrise aus? Wie entsteht sie? Gibt es einen typischen Ablauf? Sind Finanzkrisen naturgegebene Ge walten, gegen die kein Kraut gewachsen ist? Oder gibt es eine Medizin, diese zu vermeiden? Viele Fragen, die nach Antworten rufen. Walter Wittmann, streitbarer Ökonom und Sachbuchautor, liefert sie. Er entführt seine Leser in die Geschichte, lässt vergangene Finanzkrisen wieder gegenwärtig werden und spiegelt deren Ablauf an den jüngsten Turbulenzen der Finanzmärkte. Wittmann wäre nicht Wittmann, wenn er nicht Bankmanagern und Regulierungsbehörden zehn Regeln in das Stammbuch schreiben würde, wie zukünftige Krisen zu vermeiden sind.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top