Beschreibung

Die praktische Anwendung der Finite Elemente Methode ist bei anspruchsvolleren Aufgaben an die Bedienung von FE-Softwaresystemen gebunden. Und es besteht die Notwendigkeit, reale Bauteile zu wirklichkeitsnahen FE-Modellen aufzubereiten. Die Modellbildung rückt also in den Mittelpunkt der Problemlösung. Dieses praxisorientierte Buch vermittelt nach einer kurzen Einführung in die Finite Elemente Methode die Abläufe zur Modellbildung in allgemeiner Form. Daher besteht keine Abhängigkeit zu einem bestimmten FEM-Programm. Im Zentrum stehen die Modellbildung an Tragwerken mit einem und mehreren Grundelementen, Modellbildung an Bauteilen bei unterschiedlichen Beanspruchungsarten, Anwendung verschiedener Elementtypen, Verifizierung der FE-Ergebnisse mit klassischen Berechnungsansätzen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top