Beschreibung

Durch eine Erpressung wird Karen Weißgerber, Führungskraft einer globalen Firma, zur sexuellen Marionette zweier Mitarbeiter. Dabei entwickelt insbesondere Karens Rivalin Diana eine geradezu diabolische Phantasie, ihre Vorgesetzte immer mehr zu erniedrigen und an die Grenzen des Erträglichen zu führen. Während Karen immer verfügbarer und vor ihren Kollegen immer mehr zum Lustobjekt wird, kann sie sich nicht einmal gegen die Geilheit wehren, die dabei von Tag zu Tag in ihr wächst ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top