Beschreibung

Das Glück werde überbewertet " diese provozierende Aussage vertritt Professor Martin Seligman in seinem neuen Buch. Jahrelang dachte er, wenn es Therapeuten gelinge, die Menschen von ihrem Leid zu befreien, seien sie glücklich. Weit gefehlt: Viele waren ihr Symptom zwar los, deswegen aber noch lange nicht glücklich. Wissenschaftliche Studien bescheinigen der Positiven Psychologie enorme Effizienz beim Einsatz in Wirtschaft, Erziehung, Therapie und Politik. Aber auch im Coaching stößt die Positive Psychologie auf große Resonanz, auch hier sind die einfach zu handhabenden Interventionen sehr alltagstauglich.Die Kernfrage lautet: Was verhilft uns zu einem geglückten Leben? Für den Pionier und Mitbegründer der Positiven Psychologie Martin Seligman basieren Glück und Wohlbefinden auf fünf Säulen: Positive Emotionen spüren, Engagement bringen, statt sich v.a. um sich selbst zu drehen, Beziehungen und Verbundensein mit anderen Menschen, Sinn im Leben erkennen und etwas leisten und Kompetenz entwickeln. In der englischen Version ergeben die Anfangsbuchstaben dieser fünf Säulen ein gutes Merkwort: PERMA.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top