This collection of poems examines the features of humanity's nomadic trajectories with different lenses: the present moment, the collected or archived past and (im)possible futures. By turns objective, personal, quizzical, and ironic, these poems explore the influence of form on perceptions.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.